Dienstag, 4. Juni 2013

Erste Wild-Blüte für Bienen...

passend am Welt-Umwelt-Tag aufgeblüht *freu*... aus selbst-gezogenen Samen... natürliches Futter für unsere heimische Bienen... und hoffe, dass Natur-fremde Konzerne wie Nomsanto (hoffentlich... Dank avaaz-Protest!!! *klick on*) nie einen Fuß in die EU kriegen...
Ansonsten bliebe nur noch der Ausweg "selbst-Blüten-bestäubender-Politiker"...habe ich aber so noch NIE gesichtet... so á la *kleine Propeller-Karlssons* :)))

Hier mein kleiner Balkon, mit neuer selbst abgenähter Balkon-Abdeckung und absolut notwendiger Kräuter-Ecke und jetzt auch noch Wildblumen für die Bienchen *tadaaa*:
Farblich gewöhnungsbedürftig für mich... schaut´s hier jetzt ein wenig nach "Schwimmbad" aus...
Sollte der Sommer aber doch noch kommen... dann entstand so wenigstens ein kleines "erfrischendes Sommerparadies"...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen